Startseite > Ausstellung > Inhalt

Welches Format eignet sich am besten für benutzerdefinierte T-Shirts?

Dec 31, 2019

Welches Format eignet sich am besten für benutzerdefinierte T-Shirts ?


Wählen Sie zunächst unabhängig vom verwendeten Format ein höheres Pixel (z. B. 300 DPI) für das Bild, da die Auflösung des Bildes selbst einer der Hauptfaktoren ist, die den Druckeffekt beeinflussen!

Bitmaps und Vektorgrafiken sind zwei Hauptkonzepte in der Computergrafik. Sie haben ihre eigenen Vor- und Nachteile, und die Vorteile der beiden sind fast unersetzlich! Der Vorteil von Bitmaps ist, dass die Farbänderungen reichhaltig sind und Sie jede Form ändern können. Der Farbanzeigeeffekt des Bereichs. Der Vorteil des Vektors besteht darin, dass die Form des Umrisses einfacher zu ändern und zu steuern ist. Bei einzelnen Objekten ist die Implementierung von Farbänderungen jedoch nicht so einfach und unkompliziert wie bei der Bitmap. Vektorgrafiken können leicht in Bitmaps konvertiert werden, aber die Konvertierung von Bitmaps in Vektorgrafiken ist nicht einfach. Oft sind kompliziertere Berechnungen und manuelle Anpassungen erforderlich. Tatsächlich müssen die meisten Kleidungsdesignmuster das AI-Format verwenden! Welche Art von Format verwendet wird, hängt also von Ihren tatsächlichen Druckanforderungen ab. Wenn es sich bei Ihrem Muster nur um eine einfache Ansammlung von Farbblöcken handelt, empfiehlt es sich, das Ai- oder CDR-Format zu verwenden, da die Füllfarbe des AI- oder CDR-Formats reiner ist. wenn es mehrfarbig ist Zum Mischen und Abstufen muss das PSD-Format verwendet werden!