Startseite > Ausstellung > Inhalt

Die Geschichte der T-Shirts

Dec 17, 2019

Die Geschichte der T-Shirts


T-Shirt als allgemein gebräuchlicher Kleidungsstil hat eine lange Geschichte.


T-Shirt wird auch T-Shirt genannt. Zuerst war es Unterwäsche, aber eigentlich war es ein Revers und ein halboffenes Hemd. Später entwickelte es sich zur Oberbekleidung, einschließlich T-Shirt und T-Shirt. Es gibt unterschiedliche Meinungen über die Herkunft des T-Shirt Namens.


Eines ist, dass im 17. Jahrhundert die Hafenarbeiter, die in Annapolis, Maryland, USA, Tee ausladen, alle diese Art von Kurzarmkleidung trugen. Leute kürzen "Tee" als "t" ab und nennen dieses T-Shirt T-Shirt;


Das zweite ist, dass die britischen Seeleute im 17. Jahrhundert angewiesen wurden, ihre Westen mit kurzen Ärmeln zu bekleiden, um ihre Achselhaare zu bedecken und die Sicht nicht zu beeinträchtigen.


Eine andere Art zu sagen ist, dass der Ärmel und der Oberkörper eine "T" -Form bilden, das heißt, das Kleidungsstück ist ein T-förmiger Nahtkragen, so wird er benannt. Im Jahr 1913 vereinbarte die US-Marine, dass Seeleute weiße Pullover mit kurzen Ärmeln und Crew-Kragen in ihren Uniformen tragen. Einer der Gründe war, das dicke Brusthaar der Besatzung abzudecken.


T-Shirt verwendet eine breite Palette von Rohstoffen, darunter im Allgemeinen Baumwolle, Hanf, Wolle, Seide, Chemiefasern und deren Mischgewebe, insbesondere reine Baumwolle, Hanf oder Hanf-Baumwollmischgewebe, die die Vorteile von Belüftung, Weichheit, Tragekomfort haben. kühl, Schweißabsorption und Wärmeableitung.