Startseite > Ausstellung > Inhalt

Modal - ein guter Stoff

Mar 09, 2019

Modalfasern sind eine Art Zellulosefasern, die wie künstliche Baumwolle zu Zellulosefasern gehören und reine Kunstfasern sind. Modal-Produkte bestehen aus Holzschlamm aus Strauchwäldern in Europa und werden durch ein spezielles Spinnverfahren hauptsächlich für die Herstellung von Unterwäsche verwendet, da sie weich und hygroskopisch sind und eine geringe Steifigkeit aufweisen.


Modal kann seine Webbarkeit auch im Webprozess von Stoffen zeigen und kann mit anderen Fasergarnen verwoben werden, um eine Vielzahl von Stoffen zu weben. Modale Produkte bieten breite Entwicklungsperspektiven für moderne Bekleidung.